Vornamen (nach Konstantin Huber)

Keine starken Unterschiede: Spitzenreiter sind Johannes = Hans und Jakob, häufig in Kombination.

Bei den Thurgauern sind die als typische Schweizer Vornamen geltenden Beat und Urs nach wie vor nur in Kreuzworträtseln existent!

Die deutschen Pfarrherren haben recht eigenwillige «Umwandlungen» vollzogen:
Felix -> «Philipp»!
Regula -> «Regina»!
Verena -> «Veronika»!

Bei Konstantin Huber werden als «schweizerisch» auffallende Vornamen genannt:
Heinrich
Ulrich
Peter
Christian
Konrad
Kaspar
Rudolf

Eine kleine Umfrage bei gebürtigen Deutschen (Michel!, Martin!) hat diese Aussagen allerdings stark relativiert!

© 2008 Peter Burkhart : Chur - Webdesign MUNDS